Tag 7, 8 und 9 (Leenane – Drummin -> Drummin – Westport und Rückfahrt

Leider ging es Benno morgens nicht besser sondern noch schlechter, weiter wandern war jetzt nicht mehr drin wenn man Vernunft walten lassen wollte. So beschlossen wir an diesem Tag nicht zu wandern. Da wir am Ende der Tagesetappe heute ohnehin zum Convent B&B nach Leenane zurückgekehrt wären war das auch kein großes organisatorisches Problem. Wir schliefen lange aus und verbrachten den Tag im Ort mit viel Tee, heißer Schokolade, einem Mittagsschlaf und allem was einen sonst noch so gesund machen könnte 🙂

Da aber, wie jeder weiß, eine Erkältung mit Arzt zwei Wochen und ohne Arzt 14 Tage dauert, ging es Benno auch am nächsten Tag nicht besser. Wir ließen uns also vom Taxifahrer Tony, der uns eigentlich zum Startpunkt unserer Tour fahren sollte, direkt nach Liscarney in unser nächstes B&B bringen. Es handelte sich um das Moher House B&B und Marian, die Gastgeberin, war absolut liebenswert und hatte die wohl meisten Kissen in jedem Bett – es müssen über 10 gewesen sein 😂

Da wir Medikamente für Benno kaufen wollten fuhren wir mit dem Taxi nach Westport und verbrachten den ganzen Tag in der wunderschönen Kleinstadt. Auf dem Weg zu einem Einkaufszentrum kamen wir am Altamont B&B vorbei das wir am nächsten Tag beziehen sollten und ein paar Schritte weiter verließen Paul und Lorraine gerade ein anderes B&B.

Wir haben uns sehr gefreut die beiden noch einmal zu sehen da wir am Tag vorher keine Zeit hatten uns zu verabschieden. Das holten wir jetzt nach und die Gastgeberin der beiden war so freundlich uns kurz in Ihr B&B mit einzuladen. Später am Nachmittag trafen wir die zwei wieder in der Stadt und tranken noch einen Tee zusammen und machten endlich ein gemeinsames Erinnerungsfoto vor Christy’s Harvest, einem unglaublich gutem Coffee Shop mit leckersten Backwaren.

Hier noch ein paar wenige Bilder aus Westport

Der Carrowbeg durchfließt Westport...
Der Carrowbeg durchfließt Westport…
...und bietet tolle Ausblicke
…und bietet tolle Ausblicke
Ranken über Ranken
Ranken über Ranken
Westports "Innenstadt"
Westports “Innenstadt”
Blick über den Carrowbeg River
Blick über den Carrowbeg River
Benno, Lorraine, Paul und ich (v.r.n.l.)
Benno, Lorraine, Paul und ich (v.r.n.l.)

Tags drauf fuhren wir dann nach Westport und vertrieben uns die Zeit bis unser Zug nach Dublin fuhr, in Dublin angekommen stand uns noch eine harte Nacht auf dem Dublin Airport befor, denn unser Flug ging sehr früh am nächsten Morgen. Gerädert und unausgeschlafen flogen wir zurück nach Hamburg und am Flughafen tranken wir das obligatorische Urlaubsabschiedsbier.

Ich hoffe die Beschreibung hat euch gefallen und Ihr habt vielleicht etwas Inspiration für einen Wanderurlaub sammeln können? Verratet es mir in den Kommentaren!

1 2 3 4 5 6 7

Write A Comment